Register Anmeldung Kontaktieren sie uns

Host Chica, der Freund sucht, vor berlin für das Sömmeringhalle

Hinweis: Aufgrund des Coronavirus und mögliche gesetzliche Vorgaben können die Öffnungszeiten stark abweichen. Bleiben Sie gesund - Ihr nochoffen.


Sömmeringhalle Berlin

Online: Gestern

Über

Am Der Architekt Ludwig Leo hatte sich für aufwändige Konstruktion entschieden: Die Halle, in Form einer flachen Tonne, wird von einer über 52 m freigespannten Stahlbetonrippenkonstruktion überwölbt, deren Rombenfelder an den Längsseiten zur Belichtung mit Glas ausgefacht sind. Sie wird von je 8,50 m langen Stahlbetonrammpfählen getragen.

Brittaney
Jahre alt 33

Views: 2595

submit to reddit

Alexis 11 6 ReboundsPesic 7, Arigbabu 6, Obradovic 5 2 AssistsÖztürk 5 4 ReboundsHarnisch 5 3 AssistsDemirel 3 4 Rebounds, 2 AssistsRödl 2, Tomic 2, Frisch 2, Papic 0, Lütcke 0. Beide Teams hatten eine tolle Show geliefert und allen Anwesenden ein unvergessliches Ereignis beschert. Doch mit dem Showspiel war noch lange nicht genug - Aufsichtsrats-Chef Dr. Nach Interviews und einer Vorstellung von Neu-Albatros Kenan Bajramovic war der offizielle Programmteil der Veranstaltung vorbei, doch die Spieler hatten noch reichlich zu berlin In einer langen Tischreihe versammelten sich alle Ex-Albatrosse, das 97er Meisterteam und die aktuelle Profimannschaft und gaben den ALBA-Fans Autogramme.

Müller 9, Ney 8 3 ReboundsVillarzu 7, Tolksdorf sömmeringhalle 3 ReboundsFülle 4, Wenzel 3, Ziegenhagen 2 4 ReboundsPeric 0 3 AssistsKorkowski 0, Herwig 0.

Vor den Augen zahlreicher Berlin wie Matej Mamic, Ademola Okulaja oder Sömmeringhalle Jagla gewann die Meistermannschaft von um Wendell Alexis und Sevtislav Pesic gegen ALBAs NBBL-Team mit Vereinspräsident Dieter Hauert eröffnete die Veranstaltung und stimmte die gespannten Zuschauer mit einem Rückblick auf 20 Jahre ALBA BERLIN richtig auf das Restprogramm ein.

Punkteverteilung 97er Meistermannschaft: Alexis 11 6 ReboundsPesic 7, Arigbabu 6, Obradovic 5 2 AssistsÖztürk 5 4 ReboundsHarnisch 5 3 AssistsDemirel 3 4 Rebounds, 2 AssistsRödl 2, Tomic 2, Frisch 2, Papic 0, Lütcke 0 Punkteverteilung NBBL-Team: Müller 9, Ney 8 3 ReboundsVillarzu 7, Tolksdorf 5 3 ReboundsFülle 4, Wenzel 3, Ziegenhagen 2 4 ReboundsPeric 0 3 AssistsKorkowski 0, Herwig 0. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bei der NBBL-Mannschaft lief es von Beginn an flüssiger, so dass die Youngster nach sechs Minuten aus Rücksicht auf die schon ins Alter gekommen Oldies wurden nur 4 x 6 Minuten gespielt mit in Führung lagen.

Sömmeringhalle

Auch im zweiten Viertel ging bei der alten Meistermannschaft noch nicht viel zusammen und obwohl Wendell Alexis mit seinen unnachahmlichen Täuschungen und "Flying Henning" Harnisch mit spektakulärem Dunking die ALBA-Fans zum Toben brachten, ging die NBBL-Mannschaft mit einem Vorsprung in die Kabine.

Teilen: Whatsapp Whatsapp Facebook Twitter E-Mail.

Die 97er Mannschaft hatte, obwohl hervorragend von Svetislav Pesic eingestellt, zunächst Probleme ins Spiel zu finden. Lesen Sie, wie wir Cookies verwenden und wie Sie sie steuern können, indem Sie hier klicken: Datenschutzerklärung.

Mit gebührender Ausgiebigkeit wurden alle Spieler beim Einlauf gefeiert. Gänsehaut pur herrschte im Rund der Sömmeringhalle als Wendell Alexis, Henrik Rödl, Sasa Obradovic, Henning Harnisch, Jörg Lütcke, Marko Pesic, Teoman Öztürk, Stephen Arigbabu, Mithat Demirel, Drazan Tomic, Stipo Papic, Alexander Frisch, Svetislav Pesic, Burkhardt Prigge und Emir Mutapcic nacheinander im ALBA-Trikot beziehungsweise -Polo aufs Parkett einliefen.

Oldie: Berliner Meisterschaften 1986 (1) *Hünniger

Über 2. Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen besseren Service zu bieten, den Seitenverkehr zu analysieren, Inhalte zu personalisieren und gezielte Werbung zu schalten.

Die ALBA Orte - Am Tisch von Siegfried Dupuis

Zuvor waren unter tosendem Applaus bereits die zahlreichen anwesenden anderen Ex-Albatrosse, die nicht zur er Mannschaft gehörten, aufs Feld geholt und interviewt worden. Die Zuschauer wussten erst gar nicht recht, wen sie nun anfeuern sollten, bis sie sich kurzerhand entschlossen, einfach jede Aktion auf dem Parkett zu bejubeln.

Was für ein Fest in der Sömmeringhalle!