Register Anmeldung Kontaktieren sie uns

Ich eidelstedt, suche Feuer, der Schokolade will

Polizei Hamburg. Hamburg ots - Zeit:


Feuer Eidelstedt

Online: Jetzt

Über

Die Hamburger Feuerwehren dürfen nur bedingt über ihr Einsatzgeschehen und unter bestimmten Auflagen berichten.

Blair
Jahre Ich bin 22 Jahre alt

Views: 5248

submit to reddit

E-Mail-Überprüfung fehlgeschlagen, bitte versuche es noch einmal.

Da sich der Brandort in direkter Gleisnähe befand, wurde der S-Bahnhof Hamburg-Eidelstedt vorübergehend gesperrt. An E-Mail-Adresse senden Ihr Name Deine E-Mail-Adresse Abbrechen Beitrag nicht abgeschickt - E-Mail Adresse kontrollieren!

Ähnliche Beiträge. Teilen mit: Klick, um auf Facebook zu teilen Wird in neuem Fenster geöffnet Klick, um über Twitter zu teilen Wird in neuem Fenster geöffnet Klick, um auf LinkedIn zu teilen Wird in neuem Fenster geöffnet Klicken zum Ausdrucken Wird in neuem Fenster geöffnet Klick, um auf Pinterest zu eidelstedt Wird in neuem Fenster geöffnet Klicken, um auf Feuer zu teilen Wird in neuem Fenster geöffnet Klicken, um auf WhatsApp zu teilen Wird in neuem Fenster geöffnet Click to share on Skype Wird in neuem Fenster geöffnet Klick, um dies einem Freund per E-Mail zu senden Wird in neuem Fenster geöffnet.

DB Cargo will gesamte Logistikkette und neues Expresszug-Netzwerk anbieten. Die Nachlöscharbeiten dauerten allerdings noch eine weitere Stunde an.

Auto in Flammen - Autobahn A7 in Hamburg-Eidelstedt

Tödlicher Unfall an Bahnübergang — Jährige von Regionalbahn erfasst. Die Brandursache wird durch die Polizei ermittelt. Dezember zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr gekommen.

Ihr Blog kann leider keine Beiträge per E-Mail teilen. Laut einem Feuerwehrsprecher konnte der Brand gegen Mittag weitestgehend gelöscht werden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung kam es unter anderem zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr auf den S-Bahn-Linien S 3 und S 21 sowie bei der AKN. Auch der Fernverkehr war betroffen.

In der Spitze waren 75 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und Freiwilligen Feuerwehren zur Brandbekämpfung im Einsatz.